Mirabellen-Grütze im Krokant-Körbchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mirabellen-Grütze im Krokant-Körbchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig

Zutaten

für
6
für die Krokant-Körbchen
50 g
100 g
100 g
125 ml
für die Grütze
500 g
100 ml
30 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Butter in einer Pfanne erhitzen, mit Haferflocken vermischen, kurz rösten.

2.

Mit Rohrzucker verrühren, bis der Zucker karamelisiert ist. Nach und nach Schlagsahne unterrühren, zum Kochen bringen und kochen lassen, bis die Masse fest wird.

3.

Sechs Briocheförmchen mit Alufolie, - blanke Seite nach innen - , auslegen, Haferflockenteig hineingeben, die Masse mit einem Löffel an den Wänden zu einem Körbchen hochdrücken.

4.

Auf dem Rost auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: Etwa 200, Gas: Etwa 3. Backzeit etwa 15 Minuten. Das Gebäck abkühlen lassen, erst vor dem Füllen aus der Form nehmen.

5.

Mirabellen waschen, entsteinen, mit Aprikosensaft zum Kochen bringen. Sago unterrühren und bei milder Hitze zugedeckt 30 Minuten quellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

6.

Die Füllung auskühlen lassen und kalt stellen. Die Körbchen erst vor dem Servieren mit Grütze füllen, mit Schlagsahne verzieren.

 
und was mach ich mit dem perlsago ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Entschuldigung, der Schritt ging bei der Eingabe verloren. Danke für den Hinweis.