Mispeln in Teighülle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mispeln in Teighülle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 min
Zubereitung
fertig in 1 h 31 min
Fertig
Kalorien:
670
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien670 kcal(32 %)
Protein10 g(10 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker34 g(136 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium404 mg(10 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren17,7 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin178 mg
Zucker gesamt45 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Mehl
125 g Butter
120 g Zucker
2 Eier
8 Mispeln
Puderzucker zum Bestauben
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerEiMispelMinze

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Mehl, Butter, ein Ei und Zucker rasch verkneten, zu eine Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
2.
Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
3.
Danach, am besten zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie so dünn wie möglich ausrollen, aber immer noch so dick, dass der Teig nicht reißt. Je nach Mispelgröße 8-12 gleichgroße Rechtecke ausschneiden (die Rechtecke müssen so groß sein, dass man eine Frucht gut darin verpacken kann). Die Rechtecke leicht mit Puderzucker bestäuben, dann jeweils eine gewaschene und abgetrocknete Frucht in die Mitte setzen und den Teig zu einem Päckchen hochschlagen und festdrücken. Das restliche Ei verquirlen und die Päckchen damit bestreichen. Die Mispeln im Schlafrock auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Die Mispeln aus dem Ofen nehmen, jeweils zwei Päckchen auf Teller setzen und mit Minze und Puderzucker bestaubt servieren. Nach Belieben eine Kugel Vanilleeis dazu reichen.
 
Super. Danke