Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Mit buntem Salat gefüllte Wraps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit buntem Salat gefüllte Wraps
Health Score:
Health Score
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
100 g
2 TL
1
1 EL
3
1 Bund
1
150 g
8
4 EL
Mais aus der Dose
Pfeffer aus der Mühle
150 g
1 TL
getrockneter Thymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Weizen-VollkornmehlSalzOlivenölTomateRucolaZwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit dem Backpulver mischen und mit Eigelb, Salz, Öl und 150 ml Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in 4 Teile teilen und in einer Pfanne (ca. 20 cm ⌀) nacheinander 4 Fladen backen, Fladen im Backofen warm halten.

2.

Tomaten waschen, putzen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Rucola waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Hälfte vom Schafkäse würfeln. Den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Tomaten, Rucola, Zwiebel und Mais mischen, salzen und pfeffern. Restlichen Schafkäse zerdrücken. Mit Joghurt und Thymian verrühren.

3.

Die Tortillas damit bestreichen und mit den Salatblättern belegen. Die Gemüse-Käse-Mischung in die Mitte des Fladens geben und bis auf einen Rand von etwa 2 cm gleichmäßig darauf verteilen. Die Wraps aufrollen, in der Mitte schräg durchschneiden und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Wie Sie Rucola im Handumdrehen grob schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar