Mit Erdbeeren gefüllte Baiserrolle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Erdbeeren gefüllte Baiserrolle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 57 min
Fertig
Kalorien:
191
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium111 mg(3 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
12
Für den Teig
5
1 EL
150 g
50 g
50 g
3
Zucker zum Bestreuen
Für die Füllung
400 g
200 ml
2 EL
2 Stiele
Puderzucker zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Zitronensaft steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und zu einer festen, glänzenden Baisermasse schlagen. Das Mehl mit der Speisestärke vermischen. Die Eigelbe auf den Eischnee geben, die Mehlmischung darüber streuen und unterziehen.
3.
Den luftigen Baiserteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen.
4.
Ein großes Küchentuch mit Zucker bestreuen, den Teig vorsichtig darauf stürzen, das Backpapier mit kaltem Wasser bestreichen und vorsichtig vom Teigboden abziehen. Die Teigplatte mit Hilfe des Küchentuchs sofort aufrollen und abkühlen lassen.
5.
Für die Füllung die Erdbeeren waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
6.
Die ausgekühlte Basierroulade vorsichtig wieder ausbreiten. Mit der Vanillesahne bestreichen und mit den Beeren sowie der Minze bestreuen, dabei einen schmalen Rand frei lassen. Vorsichtig einrollen und mit Puderzucker bestaubt servieren.