Mit Fenchel gefüllte Lammkeule mit Speckbohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Fenchel gefüllte Lammkeule mit Speckbohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
830
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien830 kcal(40 %)
Protein95 g(97 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K52,2 μg(87 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin43,3 mg(361 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure192 μg(64 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂11,7 μg(390 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.768 mg(44 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink13,2 mg(165 %)
gesättigte Fettsäuren17,4 g
Harnsäure840 mg
Cholesterin298 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1
3
1
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
1 EL
frisch gehackter Thymian
2 ⅗ kg
Lammkeule vom Metzger entbeint und als Rollbraten vorbereitet
Für die Speckbohnen
800 g
grüne Bohnen
12 Scheiben
2
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen mit einer ofenfesten Form auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein hacken. Den Fenchel waschen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Alles Gemüse in einer Pfanne in 1 EL heißem Öl farblos andünsten und mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Thymian würzen.
3.
Die Lammkeule waschen, trocken tupfen und aufklappen. Innen mit der Gemüsefüllung belegen und von rechts und links das Fleisch zur Mitte hin einklappen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Das Fleisch im übrigen heißen Öl rundherum braun anbraten; dabei salzen und pfeffern. Dann mit der Naht nach unten in den Bräter einlegen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 4,5 Stunden garen.
4.
Die Bohnen putzen und in Salzwasser ca. 8 Minuten gut bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Je 5-6 Bohnen mit einer Scheibe Speck umwickeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch andünsten, die Speckbohnen hineinlegen und rundherum braten bis der Speck knusprig ist.
5.
Den Braten aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit den Bohnen anrichten.