Mit Fondant verzierte Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Fondant verzierte Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
563
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert563 kcal(27 %)
Protein3 g(3 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate110 g(73 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K1,3 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium283 mg(7 %)
Calcium23 mg(2 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin44 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchmandButterButterKakaopulverEspressoKakaopulver

Zutaten

für
12
Zutaten
60 g
weiche Butter
140 g
1
4 Tropfen
120 g
30 g
2 TL
1 Prise
80 g
4 EL
kalter Espresso
Zum Garnieren
50 g
weiche Butter
200 g
50 g
1 EL
Milch nach Bedarf
1 kg
weißes Fondant
Puderzucker zum Arbeiten
Lebensmittelfarbe rot, schwarz, braun
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinbackblech mit braunen Papierförmchen auslegen.
2.
Die Butter mit dem Zucker gründlich verquirlen. Das Ei und den Vanilleextrakt ergänzen und verrühren. Das Mehl mit dem Kakao, dem Backpulver und Salz mischen. Die Mehlmischung abwechselnd mit dem Schmand und dem Esspresso unterrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach kurz in den Formen abkühlen lassen, auslösen und vollständig erkalten lassen.
3.
Die weiche Butter in einer Schüssel gut verquirlen. Den Puderzucker mit dem Kakao vermengen. Nach und nach unterrühren bis eine gut verarbeitbare Konsistenz entsteht. Die Creme sollte flüssig genug sein um sich durch den Spritzbeutel drücken zu lassen, aber fest genug um die Form zu behalten. Falls Sie zu fest ist, mit der Milch etwas cremiger rühren. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und verschlungen auf die Cupcakes auftragen. Auf diese Weise alle Cupcakes verzieren, sodass Sie wie Nester aussehen.
4.
Etwa die Hälfte vom Rollfondant auf einer mit Puderzucker bestauben Fläche dünn auswellen. Gewellte Kreise von 7-8 cm Durchmesser ausstechen und auf die "Nester" setzen. Das übrige Fondant nach Belieben aufteilen und mit der Lebensmittelfarbe rot, hellbraun, dunkelbraun und schwarz färben. Falls das Fondant zu weich wird, etwas Puderzucker unterkneten. Daraus beispielsweise Rentiere, Zuckerstangen oder Lebkuchen formen und auf den Cupcakes anbringen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.