Mit Gemüse gefüllte Pfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Gemüse gefüllte Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
601
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien601 kcal(29 %)
Protein24 g(24 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate67 g(45 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E10,4 mg(87 %)
Vitamin K25,3 μg(42 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure191 μg(64 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin31 μg(69 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C136 mg(143 %)
Kalium946 mg(24 %)
Calcium279 mg(28 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin226 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Eier
275 g Mehl
Salz
350 ml Milch
2 rote Paprikaschoten
1 kleine Aubergine
1 Zucchini
150 g Austernpilze
50 g Sojasprossen
1 TL Ingwer frisch gerieben
4 EL Öl
50 g Sesamsamen
Pfeffer aus der Mühle
125 ml Gemüsebrühe
2 EL Weißweinessig
1 TL Ahornsirup
1 TL Speisestärke
3 EL helle Sojasauce
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchAusternpilzSojasprossenSesamsamenÖlSojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eier Mehl, etwas Salz und die Milch kräftig verschlagen. So viel Wasser (ca. 150 ml) unterrühren, dass ein dünnflüssiger Teig entsteht, abgedeckt ca. 20 Min. quellen Lassen.
2.
Zwischenzeitlich für die Füllung Paprikaschoten, Aubergine, Zucchini und Pilze putzen, waschen und alles in dünne, kurze Streifen schneiden, die Pilze klein schneiden. Sojabohnensprossen waschen, abtropfen lassen.
3.
Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm) mit wenig Öl 8 Pfannkuchen backen, dabei vor dem Wenden mit etwas Sesamsamen bestreuen. Fertige Pfannkuchen im Backofen warm halten.
4.
Ingwer im übrigen Öl andünsten. Paprika und Aubergine hinzufügen und unter Wenden bei mittlerer Hitze einige Min. braten. Zucchini und Pilze untermischen und noch kurz mit braten, salzen und pfeffern.
5.
Brühe, Essig und Ahornsirup zum Gemüse geben, kurz einköcheln lassen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, die Sauce damit binden. Sojabohnensprossen unterheben und das Gemüse mit Sojasauce abschmecken.
6.
Füllung auf je ein Pfannkuchenviertel verteilen, Pfannkuchen zweimal zusammenklappen und sofort servieren.