Gute-Laune-Rezept

Mit Hack gefüllte Conchiglie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mit Hack gefüllte Conchiglie

Mit Hack gefüllte Conchiglie - Aromatischer Leckerbissen aus Bella Italia

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
653
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dank Paprika und Tomaten können Sie hier ordentlich sekundäre Pflanzenstoffe tanken. Insbesondere das Betacarotin, aber auch Lycopin sind hier hervorzuheben. Die Powerstoffe schützen unsere Zellen durch den Angriff freier Radikale; die können zum Beispiel durch Stress oder Rauchen entstehen.

Wenn Sie Fett einsparen möchten, können Sie das gemischte Hackfleisch durch Rinderhack oder Beefsteakhack (bzw. Tatar oder Schabefleisch) austauschen. Mit Beefsteakhack wird die Sauce zudem noch aromatischer. Wer auf Alkohol verzichten möchte, löscht das Fleisch mit Rinder- oder Gemüsebrühe ab. Ein Spritzer Balsamessig sorgt für die nötige Säure.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien653 kcal(31 %)
Protein33 g(34 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C139 mg(146 %)
Kalium1.011 mg(25 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 rote Paprikaschoten
300 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
125 ml Rotwein
400 g stückige Tomaten (Dose)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Conchiglie
½ Bund Basilikum
50 g Parmesan (1 Stück)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfannenwender, 1 beschichtete Pfanne, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden.

2.

Hackfleisch in heißem Öl in 5–8 Minuten bei starker Hitze krümelig braten. Zwiebeln mit dem Knoblauch kurz mitschwitzen und das Tomatenmark unterrühren. MIt Rotwein ablöschen. Tomaten sowie Paprika zugeben, salzen, pfeffern und alles ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze einköcheln lassen.

3.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

4.

Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Unter die Sauce mengen und abschmecken. Nudeln, in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Zum Füllen am besten auf die Sauce setzen und mit einem Esslöffel die Hackfleischsauce einfüllen.

5.

Vorsichtig auf Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.