Mit Hackfleisch gefüllte Gurken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Hackfleisch gefüllte Gurken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
396
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien396 kcal(19 %)
Protein15 g(15 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K108 μg(180 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure148 μg(49 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin13,7 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.708 mg(43 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin104 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 mittelgroße Schmorgurken
1 altbackene Brötchen
2 mittlere Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 EL Butter
100 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Senf
500 ml Brühe Instant
30 g Butter
30 g Mehl
50 ml trockener Weißwein
2 EL Crème fraîche
Außerdem
Küchengarn
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischWeißweinCrème fraîcheButterButterSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gurken schälen, Enden abschneiden, längs halbieren und mit einem Löffel entkernen.
2.
Semmel in Wasser einweichen. Die Kartoffeln schälen, wachen und fein reiben. 1 Zwiebel schälen, fein würfeln und in heißer Butter glasig schwitzen, beiseite stellen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel und Kartoffeln zufügen. Ausgedrückte Semmel mit Ei, Senf, Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben und alles mit den Händen zu einem Teig verkneten.
3.
Die Füllung jeweils in eine Gurkenhälfte geben. Die zweite Gurkenhälfte auf die gefüllte Hälfte setzen und die Gurken mit Küchengarn zusammenbinden. In einem Topf die Brühe aufkochen und die Gurken darin in ca. 15 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze garen.
4.
Für die Sauce die zweite Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig schwitzen mit Mehl bestäuben, hell anschwitzen und nach und nach unter ständigem Rühren 350 ml von der heißen Brühe unter Rühren dazu gießen, mit Wein, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Creme fraiche untermischen.
5.
Zum Servieren das Küchengarn von den Gurken entfernen und die Gurken nach Bedarf in kleinere Stücke schneiden.
6.
Gefüllte Schmorgurken mit Sauce und Salzkartoffeln anrichten.
Schlagwörter