Mit Himbeeren gefüllte Blätterteigküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Himbeeren gefüllte Blätterteigküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
609
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien609 kcal(29 %)
Protein5 g(5 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium333 mg(8 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren26,2 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1 EL
400 g
1 EL
2 EL
2 TL
8 Kugeln
Himbeereis Fertigprodukt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereBlätterteigZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen, dann aufeinander legen, ausrollen und in 4 gleich große Rechtecke schneiden.
2.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (220°) ca. 15 Min. goldgelb backen, herausnehmen und abkühlen lassen, dann der Länge nach halbieren.
3.
Früchte waschen, verlesen und mit Zitronensaft, Zucker und 1/2 Tasse Wasser aufkochen, Himbeeren durch ein Sieb streichen, wieder in den Topf geben und mit der in wenig Wasser auflösten Stärke mischen. Wieder aufkochen und binden lassen. Himbeersauce abkühlen lassen.
4.
Jeweils die untere Hälfte der Blätterteigschnitten Eis und Himbeersauce aufgeben und die obere Blätterteighälften als Deckel darauf legen.