Mit Paprika gefüllte Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Paprika gefüllte Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
71
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien71 kcal(3 %)
Protein2,42 g(2 %)
Fett0,64 g(1 %)
Kohlenhydrate15,64 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,82 g(9 %)
Vitamin A229,12 mg(28.640 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,88 mg(7 %)
Vitamin B₁0,08 mg(8 %)
Vitamin B₂0,08 mg(7 %)
Niacin0,93 mg(8 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure71,73 μg(24 %)
Pantothensäure0,23 mg(4 %)
Biotin1,25 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22,09 mg(23 %)
Kalium338,06 mg(8 %)
Calcium80,32 mg(8 %)
Magnesium36,83 mg(12 %)
Eisen2,73 mg(18 %)
Zink0,36 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,08 g
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1
1
¼ Bund
¼ Bund
4
blanchierte Lauchstreifen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThymianKerbelZucchiniPaprikaschote

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden.
2.
Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale streifen schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und zurechtzupfen.
3.
Je einige Paprikastreifen mit ein paar Kräuterzweigen als Bündel zusammen nehmen, mit einer Zucchinischeibe umwickeln und mit einem blanchierten Lauchstreifen fixiert servieren.