Möhren-Cupcakes

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Möhren-Cupcakes

Möhren-Cupcakes - Saftig und süß – und genau das Richtige für den Abschluss eines ausgiebigen Brunches.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
259
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien259 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium124 mg(3 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin59 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g
Möhren (2 Möhren)
1
säuerlicher Apfel (z. B. Granny Smith)
2 EL
150 g
140 g
2
250 g
2 TL
80 ml
100 g
nach Belieben:
12
außerdem:

Zubereitungsschritte

1.

Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden. Möhren und Apfel schälen und fein raspeln. Mit 1 EL Zitronensaft mischen.

2.

Butter mit Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterheben. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Ei-Masse rühren. Möhren- und Apfelraspel unterheben.

3.

Teig in die vorbereiteten Mulden füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, aus den Mulden lösen und vollständig erkalten lassen.

4.

Puderzucker mit restlichem Zitronensaft zu einem zähflüssigen Guss verrühren, über die Cupcakes träufeln. Mit Marzipanmöhren belegen.