Möhren-Cupcakes mit Cremetopping

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhren-Cupcakes mit Cremetopping
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für das Topping
125 g
weiche Butter
60 g
120 g
150 g
bunter Zucker grün und roda
Für die Cupcakes
½ TL
1 Msp.
1 Msp.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterFrischkäseZuckerZuckerZuckerblüteMuskat

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen.
2.
Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier mit dem Limettensaft und -abrieb verquirlen und zusammen mit dem Mehl, dem Backpulver, den Möhren, dem Muskat und dem Zimt unter die Buttercreme mengen. Gut verrühren und in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Anschließend kurz in den Formen abkühlen lassen, dann herauslösen und erkalten lassen.
3.
Für das Topping die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und den Frischkäse unterziehen. Nun so viel Puderzucker unterrühren bis eine spritzfähige Masse entstanden ist. In einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und je einen Tuff auf die Cupcakes spritzen. Mit buntem Zucker bestreuen und mit Blüten garniert servieren.