Möhren-Kokos-Gemüse nach thailändischer Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhren-Kokos-Gemüse nach thailändischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
195
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K27,2 μg(45 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium580 mg(15 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Möhren
1 rote Chilischote
1 Knoblauchzehe
2 cm frischer Ingwer
2 EL Pflanzenöl
1 EL Currypaste gelb
200 ml Kokosmilch
600 ml Gemüsebrühe
helle Sojasauce
½ TL Kurkumapulver
1 Prise gemahlener Koriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken.

2.

Den Knoblauch und Ingwer schälen, ebenfalls fein hacken und mit der Chili in einem heißen Topf mit Öl anschwitzen. Die Möhrenscheiben und die Currypaste zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Kokosmilch sowie der Gemüsebrühe ablöschen.

3.

Mit Sojasauce, Kurkuma und Koriander würzen und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten köcheln lassen. Etwa 1/4 der Suppe abnehmen und fein pürieren. Zurück in den Topf geben und je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Zum Schluss nochmal abschmecken und in Schälchen angerichtet servieren.