print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Möhren-Schokokuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Möhren-Schokokuchen
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
250 g
1 Päckchen
6
250 g
250 g
geriebene Möhren
1 Döschen
2 TL
l
Puderzucker zum Bestäuben
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
300 g
dunkle Kuvertüre
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerVanillezuckerEiMöhreSafranpulver

Zubereitungsschritte

1.

Form gut ausfetten, mit Semmelbrösel ausstreuen. Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker dazugeben und cremig rühren. Die Eier nach und nach unterschlagen, bis der Zucker aufgelöst ist. Mehl mit Backpulver mischen, etwas auf den Teig geben, untermischen, 4 EL Mich mit Safran glattrühren und mit den Möhren zugeben, wieder Mehlmischung dazugeben und so fortfahren und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

2.

Teig in die Form füllen, glattstreichen und bei 175 Grad ca. 50 Minuten backen. Abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Zerkleinerte Kuvertüre im heissen Wasserbad schmelzen, wieder etwas abkühlen lassen und den Kuchen damit überziehen, mit einem Spatel verstreichen und erstarren lassen.