Backen mit Superfood

Möhren-Schokokuchen mit Mandeln

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Möhren-Schokokuchen mit Mandeln

Möhren-Schokokuchen mit Mandeln - Besonders lecker an Ostern!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
462
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch Mandeln und Möhren wird dieser Kuchen gesund, denn die Mandeln punkten mit gesunden Fetten für unseren Gefäßschutz, Eiweiß als pflanzliche Proteinquelle, sättigenden Ballaststoffen und B-Vitamin für unsere Nerven. Die Möhren punkten hingegen mit Vitamin A, durch welches wir auch bei Dämmerung gut sehen können.

Sie können den Möhren-Schokokuchen mit Mandeln auch mit Marzipanmöhren anstelle der Baisermöhren dekorieren oder den Kuchen auch Oben mit Mandeln bestreuen. Besonders beliebt ist das Rezept zur Osterzeit. Sind Sie auf der Suche nach weitere Kuchen für Ostern, dann schauen Sie mal bei unserer Rezeptsammlung vorbei.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien462 kcal(22 %)
Protein18 g(18 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker17,1 g(68 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E12,2 mg(102 %)
Vitamin K11,2 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C1,5 mg(2 %)
Kalium706 mg(18 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin204 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
500 g
12
200 g
Puderzucker aus Rohrohrzucker
500 g
gemahlene Mandelkerne
4 EL
½ TL
4 EL
30 g
2 EL
120 g
12
Baisermöhrchen
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (Durchmesser 24 cm), 1 Rührschüssel, 1 Reibe, 1 Handmixer

Zubereitungsschritte

1.

Möhren putzen, waschen und fein reiben. Eier trennen. Eigelb und 50 g Puderzucker schaumig schlagen, nach und nach Mandeln, Möhren, Stärke und Zimt zugeben. Alles gut verrühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben. 

2.

Springform falls nötig ausbuttern. Teig hineingehen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei180° (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 40 Minuten hacken. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3.

Für die Glasur Puderzucker und Kakao sieben und mit 1–2 EL Wasser zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Butter leicht erhitzen und einrühren. Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Mandelblättchen in einer Pfanne anrösten. Torte zuerst mit der Konfitüre bestreichen, dann mit Guss überziehen und sofort den Tortenrand ringsum mit Mandeln verzieren. Mit Baisermöhrchen belegen.

 
Mit wieviel Gramm Zucker muss man das Eigelb schaumig schlagen? Diese Mengenangabe fehlt leider. Vielen Dank schon mal und liebe Grüße, Tanja
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Moloko14, danke für den Hinweis, wir haben die fehlenden Angaben ergänzt. Sie benötigen für den Teig 50 Gramm Puderzucker. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Alles klar, Danke!