Schlank und vegan

Möhren-Tagliatelle mit Avocado-Pesto

3.666665
Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Möhren-Tagliatelle mit Avocado-Pesto

Möhren-Tagliatelle mit Avocado-Pesto - Schnell gemacht, Low Carb und richtig lecker! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der lösliche Ballaststoff Pektin aus den Möhren tut der Verdauung gut und macht lang anhaltend satt. Daneben enthält das orangefarbene Gemüse reichlich Betacarotin, einer Vorstufe von Vitamin A. Zusammen mit dem Fett aus Avocado und Olivenöl kann das für die Augen wichtige Vitamin vom Körper optimal aufgenommen werden.

Anstatt mit Möhren können Sie die Tagliatelle auch mit anderem Wurzelgemüse wie Roter Bete oder Pastinaken zubereiten. Zucchini können Sie ebenfalls verwenden – dann verkürzt sich allerdings die Garzeit auf 1–2 Minuten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien237 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Kalorien240 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K93,6 μg(156 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin13,3 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.253 mg(31 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
30 g
1
reife Avocado
2 EL
1 Prise
800 g
lange Möhren (8 lange Möhren)
80 g
Rucola (1 Bund)
3 Stiele
2 EL
75 ml
250 g

Zubereitungsschritte

1.

Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Avocado halbieren, den Stein entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und in einen hohen Becher geben. Die Hälfte der Pinienkerne sowie den Limettensaft zugeben und alles fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.

2.

Möhren putzen, schälen und mit einem Sparschäler in schmale lange Streifen (Tagliatelle) schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

3.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren-Tagliatelle darin bei mittlerer Hitze 4 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und unter gelegentlichem Wenden 5 Minuten bei kleiner Hitze schmoren lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Inzwischen Kirschtomaten putzen, waschen und vierteln.

4.

Möhren-Tagliatelle mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten zugeben und 2 Minuten mitdünsten.

5.

Möhren-Tagliatelle mit dem Avocado-Pesto anrichten und mit Pinienkernen und Oreganoblättern bestreuen.

 
Danke für das Rezept.
 
Es hat gut geschmeckt. Danke für das Rezept.
Bild des Benutzers snezana_jana_vukas
1 Bund Ruccola ist verschwunden...