Smarter Klassiker

Möhrencremesuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Möhrencremesuppe

Möhrencremesuppe - Ingwer sorgt für Pep und pusht unser Immunsystem!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In der asiatischen Naturheilkunde setzt man Ingwer seit Jahrhunderten auch bei Grippe, grippalen Infekten und Fieber mit Erfolg ein. Kein Wunder: Das Gingerol ähnelt im Aufbau und in der Wirkung der Acetylsalicylsäure (Aspirin bzw. ASS). 

Darf es noch ein bisschen mehr sein? Sie können über die Möhrencremesuppe Croûtons geben. Einfach Brotscheiben würfeln und mit einem Esslöffel Olivenöl in einer heißen Pfanne rösten. Yummie!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein3 g(3 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K26,9 μg(45 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium770 mg(19 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin27 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreKartoffelZwiebelSchlagsahneButterIngwer

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
100 g
2
20 g
frischer Ingwer (1 daumengroßes Stück)
150 g
mehligkochende Kartoffeln
30 g
1 l
1 EL
5 EL
1 EL
10 Halme
Schnittlauch zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.

Möhren, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Kartoffeln schälen und kleinschneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Gemüse hineingeben und ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Brühe angießen und weitere 15 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und pürieren, ggf. durch ein Sieb streichen.

2.

Suppe noch einmal erwärmen. Honig, Sahne und Limettensaft zugeben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Möhrencremesuppe auf Suppenschälchen verteilen und mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen