Möhrenmuffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrenmuffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
12
Für den Teig
200 g
1
90 g
4 EL
200 g
1 Msp.
1 Msp.
100 g
gemahlene Haselnüsse
1 TL
200 g
Dekor
200 g
2 EL
grober Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Möhren schälen und fein raspeln. Das Ei trennen und das Eigelb mit dem Zucker, Öl und dem Sauerrahm verrühren und die Möhren unterrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Nelken- und Zimtpulver, Nüsse, Backpulver und das Mehl mischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter den Teig mengen. Den Teig in die Förmchen geben.

2.

Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, die Muffins noch 5 Minuten im Blech ruhen lassen, herausheben und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Für die Glasur den Puderzucker und Zitronensaft zu einem dicken Guss anrühren und über die Muffins träufeln. Solange der Guss noch nicht angetrocknet ist, mit grobem Zucker bestreuen und Zuckerblüten garnieren.