Möhrentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zum Garnieren
60 g
gehobelte Mandelkerne
200 g
25 g
2 EL
Für den Teig
1 TL
125 g
gemahlene Haselnüsse
125 g
gemahlene Walnüsse
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Möhren waschen, putzen und ganz fein raspeln. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Zitronenabrieb zufügen. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver vermengen und unter die Eimasse rühren. Die Möhren und die Nüsse dazugeben und alles miteinander verquirlen. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Eigelb-Möhren-Nussmasse heben. Die Springform am Boden einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene 50 - 55 Minuten backen. Die Torte aus der Form lösen und auskühlen lassen.
3.
Für die Glasur den Puderzucker und mit 2-3 EL heißem Wasser einem zähen Guss verrühren und die Tortenoberfläche damit bestreichen.
4.
Zum Garnieren die gehobelten Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, dann beiseite stellen und abkühlen lassen. Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und mit 1 - 2 Tropfen roter Speisefarbe einfärben. Aus der Masse 10 kleine Möhrchen formen und die grünen Zuckerblüten als Möhrengrün darauf drücken. Die Torte damit verzieren. Die Aprikosenkonfitüre mit 1 - 2 TL Wasser verrühren, den Kuchenrand damit einpinseln und den Rand mit den Mandeln garnieren.