Möhrentorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrentorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 14 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3855
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.855 kcal(184 %)
Protein101 g(103 %)
Fett180 g(155 %)
Kohlenhydrate456 g(304 %)
zugesetzter Zucker331 g(1.324 %)
Ballaststoffe51,7 g(172 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E87,4 mg(728 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁1,6 mg(160 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin31,2 mg(260 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure235 μg(78 %)
Pantothensäure4 mg(67 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium2.936 mg(73 %)
Calcium295 mg(30 %)
Magnesium906 mg(302 %)
Eisen28,1 mg(187 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink15,9 mg(199 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure354 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt352 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für die Marzipanmöhren
120 g
60 g
Lebensmittelfarbe grün, rot und gelb
Für den Kuchen
1 Prise
225 g
1 TL
175 g
2 TL
250 g
gemahlene Mandelkerne

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Springform mit Backpapier auskleiden. Das Ei-Ersatzpulver mit 225 ml Wasser anrühren und quellen lassen. Die Möhren schälen und fein raspeln. Das Öl mit Salz, Zucker, Zitronenabrieb und Ei-Ersatz schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit den Mandeln unter die Schaummasse ziehen.
3.
Den Teig in die Form füllen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). In der Form auskühlen und über Nacht ruhen lassen.
4.
Am nächsten Tag aus der Form lösen, wenden und mit der glatten Seite nach oben auf eine Kuchenplatte setzten.
5.
Für die Glasur den Puderzucker mit Zitronensaft und ggf. wenig Wasser dickflüssig anrühren. Das Aprikosengelee erhitzen und den Kuchen damit rundherum einstreichen und anziehen lassen. Mit einer Palette die Zuckerglasur auf dem Kuchen verstreichen.
6.
Für die kleinen Möhren das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten. Je einige Tropfen rote und gelbe Lebensmittelfarbe dazu geben bis die gewünschte Färbung erreicht ist. Aus der Masse kleine Möhren formen inklusive Blattwerk formen.
7.
Die Torte mit den Marzipanmöhrchen garniert servieren.