Mohn-Spritzgebäck

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohn-Spritzgebäck
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
86
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien86 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K1,6 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium17 mg(0 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
30
Zutaten
100 g
100 g
feiner Zucker
2 Tropfen
1
100 g
100 g
30 g
gemahlener Mohn
2 EL
Butter für das Blech
100 g
10 ml
Cassis oder Johannbisbeersaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MargarineZuckerMehlMohnMilchVanilleextrakt

Zubereitungsschritte

1.
Die Margarine cremig rühren. Den Zucker, Vanilleextrakt und das Ei verquirlen. Das Mehl mit der Stärke und dem Mohn mischen. Löffelweise abwechelnd mit der Milch unterrühren. Den Teig abdecken und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Ein bis zwei Backbleche mit Butter auspinseln. Den Teig in eine große Spritztülle mit gezackter Öffnung füllen. Kleine Kreise à ca. 2 cm Durchmesser aufs die Bleche spitzen. Dabei genügend Platz lassen, da die Plätzchen noch aufgehen. Im Ofen ca. 15 Minuten hellgelb backen. Danach mit einer Palette vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Zum Verzieren den Puderzucker mit dem Cassis zu einem zähen Guss rühren. Die Plätzchen damit beträufeln und trocknen lassen.
4.
Zum Aufbewahren in eine luftdichte Schachtel geben. So bleiben die Plätzchen 1-2 Monate frisch.