Mohn-Vanillekuchen mit Karamell

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohn-Vanillekuchen mit Karamell
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
6
150 g
170 g
1 TL
100 g
geschälte gemahlene Mandelkerne
Für die Buttercrème
2 Päckchen
Vanillepudding zum Kochen für je 500 ml Milch
750 ml
60 g
3 EL
250 g
weiche Butter
125 g
Außerdem
200 g
50 ml
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZuckerMehlZuckerMandelkern
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Für den Biskuit die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker weiß-cremig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, auf die Eigelbmasse sieben, die Mandel darüber geben und mit dem Schneebesen leicht unterrühren. Das Eiweiß auf die Eimasse geben und locker unterziehen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen.

2.

Inzwischen das Puddingpulver mit 3 EL Milch verrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen und die Puddingmilch einrühren. Kurz aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Den Mohn unterrühren, den Pudding in eine Schüssel füllen und mit Puderzucker bestaubt auskühlen lassen. Die Butter sehr schaumig rühren, den Puderzucker dazusieben und unterrühren bis die Creme schön glänzt. Dann löffelweise den Vanille-Mohn-Pudding einrühren. Den fertigen Biskuit aus den Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Den Biskuit 1 mal waagerecht teilen und einen Boden auf eine Tortenpplatte setzen.

3.

Mit einem Tortenring fixieren, mit der Hälfte der Buttercrème bestreichen und den zweiten Boden darauf setzen. Mit der übrigen Crème die Torte vollständig verkleiden und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zwischenzeitlich den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, 50 ml Wasser vorsichtig dazugießen und das Karamell loskochen. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und erkalten lassen. Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Torte nach Belieben mit Schokoladenornamenten belegen, die steif geschlagene Sahne darauf geben und mit den in Blättchen geteilten Karamell verzieren. Mit einer Marzipanrose garniert servieren.