0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohnbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 20 h
Fertig
Kalorien:
5255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.255 kcal(250 %)
Protein188 g(192 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate1.000 g(667 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe186,6 g(622 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E24,1 mg(201 %)
Vitamin K31,2 μg(52 %)
Vitamin B₁7,6 mg(760 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin105 mg(875 %)
Vitamin B₆6,8 mg(486 %)
Folsäure1.253 μg(418 %)
Pantothensäure21,9 mg(365 %)
Biotin125,6 μg(279 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium6.533 mg(163 %)
Calcium996 mg(100 %)
Magnesium2.003 mg(668 %)
Eisen56,7 mg(378 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink55 mg(688 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure1.267 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt24 g(96 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Päckchen
flüssiger Natur-Sauerteig Reformhaus
400 g
1 ⅕ kg
50 g
2 EL
1 EL
gemahlener Koriander
1 EL
1 ½ Würfel
Hefe 63 g
3 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Sauerteig mit ca. 500 ml Wasser verrühren. Das Roggenmehl unterrühren, abdecken und über Nacht an einem warmen Ort gären lassen.
2.
Am nächsten Tag das Weizenmehl hinzufügen, Salz, Koriander, Honig und Hefe mit ca. 700 ml lauwarmem Wasser verrühren und ebenfalls zugeben. Alles kräftig verkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit Mehl bestaubt und abgedeckt weitere ca. 5 Stunden ruhen lassen. Zwischendurch einmal kräftig durchkneten.
3.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals durchkneten, zu einem Laib formen und darauf legen. Mit einem Tuch bedecken und nochmals ca. 1 Stunde ruhen lassen.
4.
Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Brot mit etwas Wasser bestreichen und mit einem Messer einritzen. Mit dem Mohn bestreuen und in den Ofen schieben. Eine Schale mit kochendem Wasser dazu stellen. Etwa 15 Minuten backen, dann den Ofen auf 190°C herunter schalten und in etwa 1 Stunde fertig backen (Klopfprobe). Danach den Ofen ausschalten und ca. 10 Minuten darin ruhen lassen. Herausnehmen, mit Wasser besprengen und auf einem Kuchengitter ca. 12 Stunden auskühlen lassen.