Mohncreme mit Weintrauben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohncreme mit Weintrauben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
451
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien451 kcal(21 %)
Protein8 g(8 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium542 mg(14 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren12,2 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin200 mg
Zucker gesamt31 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Traubenkompott
200 g
rote, kernlose Weintrauben
150 ml
1 EL
1 TL
Mohncreme
30 g
frisch gemahlener Mohn
100 ml
weißer Portwein
80 g
weiße Kuvertüre
2 ½ Blätter
2
20 ml
½
1 Prise
200 ml

Zubereitungsschritte

1.
Die Weintrauben waschen, trocken tupfen und halbieren. Anschließend mit Weißwein und Zucker ca. 2–3 Minuten dünsten. Die Stärke in wenig Wasser glatt rühren, zu den Weintrauben geben, einmal aufkochen und binden lassen. 4 EL Trauben beiseite legen und das restliche Kompott auf Gläser verteilen.
2.
Den Mohn mit Portwein in einem Topf verrühren, unter Rühren aufkochen und so lange bei mittlerer Hitze reduzieren, bis eine fast trockene Mohnmasse übrig geblieben ist, dann alles erkalten lassen.
3.
Klein geschnittene Kuvertüre über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen.
4.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
5.
Die Eigelbe einer Schüssel über einem weiteren, heißen, nicht kochenden Wasserbad weiß-schaumig aufschlagen. Die Gelatine gut ausdrücken, zugeben und auflösen. Die aufgelöste Kuvertüre ebenfalls unterrühren.
6.
Die Mohnmasse mit Cognac, Vanillemark und Zimt unter die Eimasse heben und etwas abkühlen lassen.
7.
Die Sahne halbsteif schlagen und zuerst ein Viertel, dann den Rest der Sahne vorsichtig unterheben. Die Creme auf dem Kompott verteilen und für 2 Stunden zugedeckt kalt stellen.
8.
Zum Servieren die beiseite gelegten Kirschen auf der Mohncreme verteilen.
Schlagwörter