Mohneis auf Obstsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohneis auf Obstsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 5 h 45 min
Fertig
Kalorien:
415
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien415 kcal(20 %)
Protein7 g(7 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium169 mg(17 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin309 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
6
Für das Parfait
70 g Zucker
30 g Mohn
1 Vanilleschote
5 Eigelbe
3 EL Rum weiß
2 EL Vanillesirup
250 ml Schlagsahne
Außerdem
2 EL Butter
1 EL Zucker braum
1 EL Rum
2 Orangen filetiert
1 Granatapfel
1 Birne reif
Zitronenmelisse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerMohnButterVanillesirupZucker

Zubereitungsschritte

1.
Zucker mit 100 ml Wasser aufkochen, und ca. 3-5 Min. kochen lassen, zur Seite stellen.
2.
Mohn in einer Pfanne ohne Fett 1 Minute rösten, abkühlen lassen und im Mixer fein mahlen. Vanilleschote längs einschneiden, das Mark auskratzen.
3.
Eigelbe in einer Schüssel verquirlen, den Zuckersirup in einem Dünnen Strahl unter ständigem Schlagen zufließen lassen. Überm heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Masse überm kalten Wasserbad kaltschlagen. Mit Mohn, Rum, Vanillemark und Vanillesirup würzen. Sahne steif schlagen und unterheben. Parfaitmasse in 6 Förmchen (à 150 ml Inhalt) verteilen und zugedeckt mind. 5 Stunden einfrieren.
4.
Die Birnen waschen, nach Belieben schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Vom Granatapfel Deckel und Boden abschneiden, an einer Seite einschneiden und die Schale nach Außen umklappen, die Kerne mit einem kleinen Löffel oder von Hand herauslösen.
5.
Die Butter in einer Pfanne schmelzen, Zucker zugeben, leicht karamellisieren, mit Rum ablöschen und das Obst zugeben, kurz anschwitzen.
6.
Das Obst auf Teller verteilen, die Parfaitförmchen kurz in heißes Wasser tauchen, auf Teller stürzen und mit Melissenblättchen garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite