Mohnmaultaschen

mit Zwetschgen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohnmaultaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h
Fertig
Kalorien:
1018
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.018 kcal(48 %)
Protein26 g(27 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
zugesetzter Zucker48 g(192 %)
Ballaststoffe10,2 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium710 mg(18 %)
Calcium638 mg(64 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren23,8 g
Harnsäure86 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt61 g

Zutaten

für
4
Für den Teig der Mohnmaultaschen
250 g Speisequark 20% Fett i. Tr.
140 g Mehl
70 g Butter
1 Ei (Größe M)
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
abgeriebene Schale von 0,5 Zitronen
Für die Füllung
250 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker
125 g gemahlener Mohn
70 g Pflaumenmus
50 g Puderzucker
2 EL Rum
Für die Zwetschgen
250 g Zwetschgen
100 g Zucker
20 g Butter
4 EL Zwetschgenwasser
125 ml Weißwein
Außerdem
4 EL Butter
100 g frisch geriebenes Weißbrot
Salz
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeisequarkZwetschgeMilchMohnWeißweinWeißbrot
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten für den Teig glatt verkneten. Teig abgedeckt 4 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2.

Für die Füllung Milch und Vanillinzucker erhitzen. Den Mohn einrühren. Unter ständigem Rühren 1-2 Minuten weiter kochen lassen. Pflaumenmus und Puderzucker einrühren und mit Rum abschmecken.

3.

Die Zwetschgen abspülen, halbieren und entsteinen. Zucker karamellisieren lassen, Butter einrühren und die Zwetschgen zufügen. Mit Zwetschgenwasser ablöschen. Wein angießen und einmal aufkochen. Die Zwetschgen 2-3 Minuten ziehen lassen, dann mit einer Schaumkelle herausnehmen und den Sud sirupartig einkochen lassen. Zwetschgen wieder zurück in den Sud geben.

4.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. Kreise von 5 cm Durchmesser ausstechen. In die Mitte etwas von der Mohnfüllung geben und den Teig darüber zusammenklappen. Die Ränder gut zusammendrücken.

5.

Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das geriebene Weißbrot darin hellbraun rösten. Die Maultaschen in leicht siedendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und die Maultaschen in der Semmelbrösel-Butter kurz wenden. Zusammen mit den Zwetschgen anrichten und mit Minze garnieren.