Mohnquark mit Sanddorn und Kiwi-Sweetie-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohnquark mit Sanddorn und Kiwi-Sweetie-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein14 g(14 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K14,1 μg(24 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium334 mg(8 %)
Calcium265 mg(27 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 EL grob gem. Mohn
5 EL fettarme Milch
2 EL Akazienhonig
1 Kiwi und 1 Sweetie
150 g fettarmer Speisequark
2 EL honiggesüßter Sanddornsaft
frische Zitronenmelisse
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeisequarkMilchMohnKiwiZitronenmelisse

Zubereitungsschritte

1.

Mohn und Milch in einem kleinen Topf aufkochen, mit Honig verrühren und abkühlen lassen.

2.

Sweetie dick schälen und das Fruchtfleisch zwischen den Trennwänden herauslösen. Kiwi dünn schälen und in Scheiben schneiden.

3.

Mohn-Honig-Mischung unter den Quark rühren. Mit dem vorbereiteten Fruchtsalat und dem Sanddornsaft auf Desserttellern anrichten. Mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.