2

Mohnschnitten mit Rotweinbirnen

Mohnschnitten mit Rotweinbirnen
2
Drucken
1 h 30 min
Zubereitung
2 h 30 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech (30x40 cm)
Für die Rotweinbirnen
400 ml
400 ml
1 Stück
Orangenschale , unbehandelt
2 EL
1
½
6
kleine Birnen
Für die Mohnmasse
1 l
50 g
50 g
50 g
120 g
200 g
Mohn , gemahlen
1 EL
150 ml
2
Für den Teig
350 g
100 g
2 TL
100 ml
120 ml
200 g
1
Mehl zum Arbeiten
Für die Streusel
250 g
125 g
½ TL
150 g
weiche Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Den Wein mit dem Apfelsaft, der Orangenschale, Zucker, Sternanis und Zimt aufkochen lassen. Die Birnen schälen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und die Birnenhälften in den Weinsud geben. 2-3 Minuten köcheln, von der Hitze nehmen und im Sud auskühlen lassen.
Schritt 2/6
Für die Mohnmasse die Milch mit dem Honig, dem Zucker und der Butter aufkochen lassen. Den Grieß mit dem Mohn vermischen und unter Rühren zur Milch geben. Aufkochen und 3-4 Minuten köcheln. Die Stärke mit der Sahne und den Eiern verquirlen und ebenfalls unter Rühren unter die Mohn-Grieß-Milch mischen. Einmal aufwallen lassen, von der Hitze nehmen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
Schritt 3/6
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Backblech ausbuttern und Mehl bestauben.
Schritt 4/6
Für den Teig das Mehl mit dem Zucker und dem Backpulver in einer Schüssel vermengen. Die Milch mit dem Öl, dem Quark und dem Ei glatt rühren, zur Mehlmischung geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf die Mehl- oder Milchmenge ein wenig variieren. Anschließend auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, auf das Blech legen, gleichmäßig flach drücken und dabei einen kleinen Rand formen. Den Teigboden mit der Mohncreme bestreichen. Mit den gut abgetropften Birnen (Schnittflächen nach unten) belegen.
Schritt 5/6
Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker, dem Zimt und der Butter in einer Schüssel zwischen den Fingern zerreiben bis Streusel entstanden sind. Auf dem Kuchen verteilen und im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.
Schritt 6/6
Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, mit Puderzucker bestauben und in Stücke geschnitten servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun müsste alles da sein.
 
Da fehlen ja fast alle Zutaten!!! Dabei sieht das soooo lecker aus. Bitte mal ein Update.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

SONGMICS Samt Kleiderbügel, Rutschfest und platzsparend, Verbesserte Anzugbügel, mit Um 360° drehbarem verchromtem Haken
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
SONGMICS Samt Kleiderbügel, Rutschfest und platzsparend, Verbesserte Anzugbügel, mit Um 360° drehbarem verchromtem Haken
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Eiswürfelform, Migimi Silikonform Eiswürfel 4x 15er Ice Tray Ice Cube Ice Form Würfel Eiswürfel 34x34mm, Silikon Eiswürfelbehälter für Bier, Cocktails, Whisky, Wasser, Soda, Saft, Wein, Obst, Kräuter, Saucen, Pudding
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages