Mohnstrudel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mohnstrudel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
1300
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.300 kcal(62 %)
Protein34 g(35 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate133 g(89 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe17,2 g(57 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E16 mg(133 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure117 μg(39 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin32,1 μg(71 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.133 mg(28 %)
Calcium906 mg(91 %)
Magnesium276 mg(92 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure163 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt68 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für den Teig
½ Würfel
Hefe 21 g
3 EL
300 g
1 EL
1 Prise
1
1 EL
abgeriebene Zitronenschale
Für die Füllung
150 g
20 ml
200 g
200 g
gehackte Walnüsse
80 g
1
¼ l
50 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
5 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMilchMohnWalnussRosinenZucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe mit dem Zucker in 150 ml lauwarmen Wasser glatt rühren, dann mit dem Mehl, Öl, Salz, dem Ei und der Zitronenschale in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des elektrischen Rührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Die Rosinen mit dem Rum vermischen und ziehen lassen. Den Mohn, die gehackten Walnüsse, den Zucker, das Vanillemark und die Milch in einem Topf erhitzen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, die Sahne und die Rosinen mit dem Rum unterrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen.

3.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten, dann dünn zu einem Rechteck ausrollen und den Teig mit Semmelbröseln bestreuen. Die Mohnfüllung auf dem Teig verteilen, dabei rundum einen Rand frei lassen. Von der breiten Seite her aufrollen und die Ränder gut zusammendrücken. Nochmals abgedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

4.

Das Backblech einfetten und den Strudel darauf setzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, in Scheiben schneiden und servieren.