Mohr im Hemd

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mohr im Hemd
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
837
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien837 kcal(40 %)
Protein26 g(27 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker57 g(228 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E12,8 mg(107 %)
Vitamin K12,7 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin28 μg(62 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium922 mg(23 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium169 mg(56 %)
Eisen9,7 mg(65 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren18,7 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin464 mg
Zucker gesamt61 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
50 g
150 g
8
150 g
1 Beutel
Fett und Semmelbrösel für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MandelkernZuckerButterVanillezuckerEi

Zubereitungsschritte

1.

Die Kochschokolade mit der Butter auf schwacher Hitze und unter ständigem Umrühren mit dem Schneebesen zerschmelzen. Den Topf dann vom Herd nehmen und die Mischung etwas abkühlen lassen, gelegentlich dabei umrühren. Unterdessen die Mandeln überbrühen, die Schale abstreifen und die Mandeln fein mahlen.

2.

Dann werden die Eier getrennt, die Eigelb eins nach dem andern zur Schokolade gerührt, dazwischen löffelweise der Zucker und der Vanillezucker. Zum Schluß kommen das Mandelmehl und der Schnee der acht Eiweiß dazu.

3.

Dieser lockere Teig wird in eine gut ausgefettete und sorgfältig ausgebröselte Puddingform gefüllt, auch der Deckel wird gefettet und gebröselt, dann wird die Form gut verschlossen und etwa eine Stunde lang im Wasserbad gekocht. Man kann die Form im Backofen garen oder in einem großen Topf auf dem Herd. Sollte sie schief im Wasser tanzen, so beschwert man sie mit einem Topfdeckel oder einer schweren Schüssel. Sollte das Wasser im Wasserbad zu stark verkochen, so gießt man kochendes Wasser nach.

4.

Ist der Schokoladenpudding gar, wird er aus dem Wasser gehoben und gestürzt. 125ml steif geschlagene und leicht gesüßte Sahne darüber löffeln, die sanft am heißen Schokoladenpudding herunterschmelzen sollte.