Klassiker in Low Carb

Möhrennudeln mit Pilzen

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Möhrennudeln mit Pilzen

Möhrennudeln mit Pilzen - Leichter Pasta-Genuss samt Vitalstoffplus. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
337
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Möhren strotzen vor Betacarotin, das der Körper in Vitamin A umwandelt. Dabei stärkt das Antioxidans nicht nur die Augen, sondern hält unsere Schleimhäute gesund und spielt so eine wichtige Rolle für die Abwehr von Krankheitserregern. Butter ist ein reines Naturprodukt, welches Vitamin A, D, E und sogar Omega-3-Fettsäuren liefert. Zudem ist sie leicht verdaulich.

Pasta-Fans aufgepasst! Mit einem Spiralschneider oder einem Sparschäler lassen sich Nudeln aus Gemüse wie Möhren, Zucchini oder Kürbis in verschiedene Formen schneiden und wie Ihre Lieblings-Pasta zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien337 kcal(16 %)
Protein15 g(15 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein15 g(15 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A3,5 mg(438 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K44,6 μg(74 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin20,6 μg(46 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium1.094 mg(27 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin71 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1
2
100 g
1 TL
100 ml
200 g
800 g
bunte Möhren (rot, gelb, lila)
1 TL
5 g
Petersilie (1/4 Bund)
50 g
Parmesan am Stück (30 % Fett i. Tr.)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreChampignonSchlagsahneSchinkenParmesanButter
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Spiralschneider oder Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.
Möhrennudeln mit Pilzen Zubereitung Schritt 1

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Schinken ebenfalls in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotte, Knoblauch und Schinken darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Pilze zugeben und bei starker Hitze unter gelegentlichem Schwenken weitere 5 Minuten anbraten. Pilze mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen, etwa 5 Minuten garen, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

2.
Möhrennudeln mit Pilzen Zubereitung Schritt 2

Nebenher Möhren putzen, waschen und mit einem Spiralschneider zu Nudeln schneiden. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Möhrennudeln darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Parmesan reiben. Nudeln mit der Pilzsauce auf Tellern anrichten und mit Petersilie und Parmesan bestreuen.