Mousse-au-chocolate-Torte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mousse-au-chocolate-Torte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig
Kalorien:
7100
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.100 kcal(338 %)
Protein169 g(172 %)
Fett308 g(266 %)
Kohlenhydrate907 g(605 %)
zugesetzter Zucker771 g(3.084 %)
Ballaststoffe56,1 g(187 %)
Automatic
Vitamin A2,9 mg(363 %)
Vitamin D18,9 μg(95 %)
Vitamin E22,4 mg(187 %)
Vitamin K61,6 μg(103 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂5,3 mg(482 %)
Niacin49,4 mg(412 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure516 μg(172 %)
Pantothensäure13,9 mg(232 %)
Biotin154,8 μg(344 %)
Vitamin B₁₂16,4 μg(547 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium10.403 mg(260 %)
Calcium2.342 mg(234 %)
Magnesium1.366 mg(455 %)
Eisen103 mg(687 %)
Jod111 μg(56 %)
Zink30 mg(375 %)
gesättigte Fettsäuren171,4 g
Harnsäure225 mg
Cholesterin2.319 mg
Zucker gesamt792 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
5 Eier
600 g Zartbitterkuvertüre
125 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 Msp. Zitronenschale
125 g Mehl
2 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
Für das Mousse
400 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4 Eier
75 g Zucker
Außerdem
250 g verschiedenfarbige Schokokugel zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Für den Teig die Eier trennen. 1/3 der Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Eigelbe mit dem Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen, auf die Eigelbmasse setzen und mit dem gesiebten Mehl, Stärke und Backpulver vorsichtig zu einem luftigen Teig vermischen. Die flüssige Schokolade nach und nach unterziehen. Den Teig in die Springform füllen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Auf ein Gitter stürzen, abkühlen lassen und einmal waagrecht durchschneiden (Messer oder mit einem Bindfaden). Die restliche Schokolade ebenfalls über einem heißen Wasserbad schmelzen und mit der Sahne verrühren. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker über einem weiteren heißen Wasserbad schaumig schlagen. Die flüssige Schokolade langsam in die Eigelbmasse gießen und verrühren. Für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Eine mit Backpapier ausgelegte Springform mit einem Tortenboden auslegen, mit 1/3 der Schokoladenmousse bestreichen und mit dem 2 Tortenboden belegen. Erneut mit 1/3 der Schokoladencreme bestreichen und für eine weitere Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Tortenrand lösen und den Rand der Torte mit der übrigen Schokomasse bestreichen. 30 Minuten kühl stellen. Die Torte mit verschiedenfarbigen Schokoladenkugeln belegen und in Stücke geschnitten servieren.