Mürbeteig-Kekse in Knopf-Form

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mürbeteig-Kekse in Knopf-Form
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 57 min
Fertig
Kalorien:
67
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien67 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,1 mg(1 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium16 mg(0 %)
Calcium2 mg(0 %)
Magnesium1 mg(0 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt3 g(12 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
40
Zutaten
150 g
Butter (zimmerwarm)
100 g
1
Ei (L)
300 g
Mehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerEiSalz
Produktempfehlung
Im Fachhandel gibt es auch spezielle Ausstecher für "Knöpfe", mit diesen geht es etwas schneller.

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Butter und den Zucker mit den Quirlen des elektrischen Handrührers schaumig schlagen. Das Ei unterschlagen, das Mehl und 1 Prise Salz vermischen, dazugeben und mit den Quirlen des elektrischen Handrührers grob vermengen. Den Teig mit den Händen kurz durchkneten und zu einer Kugel formen.
2.
Den Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Dabei darauf achten, dass auch die Teigrolle immer gut bemehlt ist. Mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen und mit einem etwas kleineren Ausstecher einen zweiten Kreis ein-, aber nicht durchdrücken. Mit einem Strohhalm Knopflöcher ausstechen.
3.
Die Kekse auf mit Backpapier belegten Backblechen im vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen, bis sie ganz leicht gebräunt sind. Mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
4.
Als Variationen den Teig vor dem Ausstechen mit roter oder grüner Lebensmittelfarbe oder mit etwas Kakaopulver einfärben.