Mürbteigherzen mit Marmeladefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mürbteigherzen mit Marmeladefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
40
Zutaten
250 g
50 g
1 TL
100 g
2 Msp.
2 Msp.
½ TL
1
125 g
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerMandelkernKardamomNelkenpulver

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Backpulver, Zucker, Gewürze gut mischen, mit Ei und weicher Butter schnell verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, Herzen ausstechen.

2.

Bei jedem zweiten Plätzchen mit einer kleineren Herzform nochmals ein Herz ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten und bei 175 Grad 10 Minuten backen, auskühlen lassen. Gelee erwärmen, durch ein Sieb streichen. Plätzchen ohne Loch mit Gelee bestreichen, zweites Plätzchen darauf setzen und dick mit Puderzucker bestäuben. (Mann kann ebenso runde Plätzchen ausstechen und entsprechend mit Gelee füllen)