Müslibrot

mit Buttermilch
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Müslibrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
30
Zutaten
300 g Müslimischung mit Trockenfrüchten und Nüssen
500 ml zimmerwarme Buttermilch
1 Päckchen Trockenhefe
1 Apfel
50 g Honig
50 g Butter
500 g Weizenmehl (Type 1700)
1 TL Salz
1 TL Zimtpulver
Fett für die Form
Haferflocken zum Ausstreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButtermilchWeizenmehlHonigButterApfelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Müsli mit zimmerwarmer Buttermilch übergießen, die Hefe untermischen und das Ganze an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.

2.

Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel grob reiben. Den Honig erwärmen und die Butter darin zerlassen. Die Mischung mit dem geraspelten Apfel, Müsli, Mehl, 100 ml Wasser und Gewürzen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten - am besten mit der Küchenmaschine. Nochmals 1 Std. gehen lassen.

3.

Eine große Kastenform einfetten, mit Haferflocken ausstreuen. Teig hineinfüllen, mit Flocken bestreuen und wieder 30 Min. gehen lassen. Backofen auf 200° vorheizen.

4.

Das Brot im vorgeheizten Backofen (Mitte, Umluft 180°) 50 Min. backen. Nach etwa 20 Min. mit Backpapier bedecken, damit die Kruste nicht zu braun wird. Brot herausholen, kurz ruhen lassen, stürzen und ausdampfen lassen.

 
Super lecker, vor allem mit Honig da das Brot ein wenig süß ist :)