Müsliriegel

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Müsliriegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
3017
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.017 kcal(144 %)
Protein50 g(51 %)
Fett185 g(159 %)
Kohlenhydrate288 g(192 %)
zugesetzter Zucker112 g(448 %)
Ballaststoffe31,6 g(105 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E36,2 mg(302 %)
Vitamin K110,2 μg(184 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure214 μg(71 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin60,7 μg(135 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium1.883 mg(47 %)
Calcium227 mg(23 %)
Magnesium479 mg(160 %)
Eisen13,3 mg(89 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink10,2 mg(128 %)
gesättigte Fettsäuren75 g
Harnsäure236 mg
Cholesterin276 mg
Zucker gesamt177 g

Zutaten

für
1
Zutaten
125 g
50 g
50 g
gehackte Haselnüsse
75 g
gehackte, geschälte Mandelkerne
50 g
125 g
1 Msp.
100 g
4 EL
flüssiger Honig
2 EL
ungeschwefelte Rosinen

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Aprikosenmarmelade und 2-3 EL Honig verrühren, ggf. dazu leicht erwärmen und wieder abkühlen lassen. Haferflocken, Haselnüsse, Mandeln, Zimt und Zucker mischen. Etwa ein Viertel der Mischung abnehmen und beiseite stellen.

2.

Den größeren Teil der Mischung mit Vollkornweizenmehl, Rosinen, geschmolzener Butter und 1-2 EL Honig zu einem Teig verkneten. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes kleines Blech geben, mit der Mischung aus Aprikosenmarmelade und Honig bestreichen und mit der beiseite gestellten Haferflocken-Nuss-Mischung bestreuen.

3.

Im vorgehizten Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und mit einem scharfen Messer in Riegel schneiden. Ganz auskühlen lassen und in einer Dose gestapelt aufbewahren.