Müsliriegel mit Amaranth und Kürbiskernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Müsliriegel mit Amaranth und Kürbiskernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
256
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien256 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium176 mg(4 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin28 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Datteln
50 g Mandelblättchen
30 g Sonnenblumenkerne
50 g kernige Haferflocken
40 g Puffamaranth
1 TL Zimt
1 Prise Salz
150 g Butter
100 g Rohrohrzucker
4 EL Blütenhonig
Kürbiskerne zum Bestreuen
Sonnenblumenkerne zum Bestreuen
Amaranth zum Bestreuen
Pflanzenöl für die Messerklinge

Zubereitungsschritte

1.
Die Datteln halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken. Die Mandelblättchen, Sonnenblumenkerne, Getreideflocken, Amaranth und Hälfte der Datteln in eine Schüssel geben. Zimt und Salz zufügen und alles gut mischen. 60 g Butter mit 30 g Zucker und der Hälfte des Honigs in einen Topf geben und erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die heiße Butter-Zucker-Honig-Mischung mit der Dattel-Körner-Mischung vermengen. Ein kleines Backblech (ca. 20 x 20 cm) mit Backpapier auslegen, die Masse hineingeben, andrücken und glatt streichen.
2.
Den restlichen Zucker in einen kleinen Topf geben und schmelzen. Die Butter und den Honig dazugeben und gut vermischen. Die restlichen gehackten Datteln unterrühren und die Masse sofort auf der Körner-Flocken-Mischung im Backblech verstreichen. Mit Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen und Amaranth bestreuen. Etwa 1 Stunde kalt stellen. Vom Backblech stürzen, das Backpapier abziehen und mit einem Messer mit eingeölter Klinge in Dreiecke schneiden.