Müslischnitten mit Orangenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Müslischnitten mit Orangenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
Haferflocken Großblatt
50 g
Haferflocken Kleinblatt
50 g
Hirsepop
50 g
Haselnüsse gemahlen
50 g
Walnüsse gehackt
75 g
Mandelkerne gehackt
75 g
75 g
Orangeat gehackt
75 g
1 Fläschchen
200 g
flüssiger Honig
65 ml
65 ml
Öl für das Backblech
2
Orangen kernlos, in Scheiben
50 g
Orangenmarmelade zum Glasieren
Produktempfehlung

Anstelle von Haferflocken Weizen- oder Dinkelflocken verwenden.

Zubereitungsschritte

1.

Alle Zutaten bis auf Honig, Wasser und Öl in einer Schüssel mischen.

2.

Honig, Wasser und Öl in einem Topf geben, einmal aufkochen, hinzufügen, alles gut verkneten.

3.

Ein Backblech einölen, Masse auf dem Blech verteilen mit den Nudelholz 1 cm dick auswellen. Die Orangen waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und auf der Müslimischung verteilen. Bei 160°C im vorgeheizten Ofen 30 - 40 Minuten backen. Anschließend mit Orangenmarmelade bestreichen, den Herd ausschalten, Masse noch etwas nachtrocknen lassen, danach mit einem scharfen Messer in Rechtecke schneiden, vorsichtig auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.