Muffin-Frosch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffin-Frosch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g Mehl
50 g Kakaopulver
50 g Kokosflocken
2 TL Backpulver
½ TL Natron
½ TL Salz
2 Eier
125 g Zucker
125 g zimmerwarme Butter
¼ l Kefir
Zum Garnieren
5 EL dunkles Kakaopulver
100 g Puderzucker
2 EL Milch (nach Bedarf mehr)
24 Raffaellos (Kokoskugeln)
braune, weiße und rote Zuckerschrift weiße und rote Zuckerschrift
1 Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen
12 Papiermanschetten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KefirButterZuckerKakaopulverKakaopulverKokosflocke

Zubereitungsschritte

1.
Die Mulden des Muffinsbleches mit Papiermanschetten auslegen. Mehl mit Kakaopulver, Kokosflocken, Backpulver, Natron und Salz mischen. Die Eier mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts kurz verrühren. Zucker und Butter zugeben und nur kurz durchrühren. Kefir dazugießen. Mehlmischung zugeben und rühren, bis sich die Zutaten gerade verbunden haben. Den. Teig gleichmäßig auf die 12 Mulden des Muffinsbleches verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180°C), auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen. In der Form etwas abkühlen lassen, anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Für die Dekoration Kakaopulver, Puderzucker und Milch zu einem dickflüssigen Guss verrühren, gegebenenfalls noch etwas Milch zugeben und die Muffins damit überziehen. Raffaellokugeln als Augen in den Guss drücken. Trocknen lassen. Auf die Glupschaugen mit Zuckerschrift Pupillen malen. Ebenfalls mit der Zuckerschrift einen Mund aufmalen.