Muffin mit Räucherfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffin mit Räucherfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für den Stör
4
200 g
1
2 EL
1 Prise
8 TL
1
Für die English Muffins
5 g
¼ l
250 g
2 Msp.
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchmandZwiebelSalzPfefferZitronensaftZucker

Zubereitungsschritte

1.
Für die Muffins die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefemilch angießen und zu einem weichen Teig verarbeiten. Unter einem Tuch an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Eine Muffin-Form (oder eine Pfitzaufform oder Pastetenförmchen) mit Öl auspinseln. Vom Teig mit zwei Esslöffeln 4 Bällchen abstechen und in die Mulden setzen. Die Form wieder an einen warmen Ort stellen, den Teig erneut gehen lassen. Die Muffins bei 180° C 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
2.
Die Zitrone in Achtel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Schmand mit den Zwiebelwürfeln und Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Muffins durchschneiden und im Toaster oder unter dem Grill die Schnittfläche leicht bräunen. Die Störfilets halbieren und je eine Hälfte auf ein halbes Teebrötchen legen. Mit Schmandcreme nappieren und mit Kaviar garnieren. Mit Dill Zitronenachteln dekoriert servieren.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen