Muffins mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
257
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien257 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium113 mg(3 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren9 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1
Muffinbackblech 12 Mulden
Für den Teig
200 g
Himbeeren frisch oder tiefgekühlt
120 g
weiche Butter
120 g
1
Ei M
250 g
1 Prise
2 ½ TL
½ TL
300 g
Zum Bestreuen
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneMehlHimbeereButterZuckerNatron

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Vertiefungen des Muffinsbackblech mit der Butter einfetten. Die Himbeeren waschen und trockentupfen (tiefgekühlte Himbeeren auftauen lassen). Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, das Ei unterschlagen. Das Mehl, mit Salz, dem Backpulver und Natron mischen. Den Mehl-Mix und die saure Sahne unter die Butter-Ei-Mischung rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Die Himbeeren unterheben. Den Himbeerteig in die gefetteten Muffinsblech-Vertiefungen füllen.
2.
Die Muffins im heißen Ofen auf der mittleren Schiene in 20-25 Minuten goldbraun backen. Die Stäbchenprobe machen - bleibt an einem hineingestecketen Holzspieß kein Teig mehr kleben, sind die Muffins gar. Muffins noch 5 Minuten im Backblech ruhen lassen, dann aus den Förmchen heben und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Die Himbeer-Muffins zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.
Schlagwörter