Muffins mit Sahnehäubchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Sahnehäubchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
2,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
12
zum Verzieren
250 ml Schlagsahne
1 EL Puderzucker
100 g Zartbitterschokolade
Schokoladenröllchen
1 Muffinbackblech mit 12 Papierförmchen
Für den Boden
5 Eier
120 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
150 g Mehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs stellen.
2.
Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen und unter die Eigelb-Zucker-Masse heben, das Mehl darübersieben und ebenfalls vorsichtig unterheben. Den Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
Zum Verzieren die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit groß-gezackter Tülle füllen. Auf die Muffins spritzen. Die Zartbitterschokolade schmelzen, abkühlen lassen und mit einem Löffel über die Sahne träufeln. Mit den Schokoröllchen verzieren.
Schlagwörter