Muffins mit Schlagsahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Schlagsahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
250 g Mehl
50 g gemahlene Mandelkerne
2 ½ TL Backpulver
½ TL Natron
2 Eier
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g weiche Butter
150 ml Buttermilch
Außerdem
200 g Schlagsahne
1 Packung Vanillezucker
1 Baiser
6 EL Erdbeerkonfitüre
Bio-Rosenblütenblätter
Walderdbeere
Minze frisch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
In einer Schüssel Mehl mit Mandeln, Backpulver und Natron vermischen.
2.
In einer weiteren Schüssel die Eier leicht verquirlen, Zucker, Vanillezucker, Butter und Buttermilch zufügen und alles miteinander verrühren. Die Mehlmischung zur Eiermischung geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht geworden sind. Den Teig in die mit Papierförmchen ausgelegten Muffinblechvertiefungen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (180°C, Mitte) ca. 20-30 Minuten backen.
3.
Die Muffins im Backblech noch 5 Minuten ruhen lassen, dann aus den Vertiefungen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
4.
Zum Verzieren die Muffins waagerecht durchschneiden. Das Meringue zerbröseln. Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, die Brösel unterheben und auf den Muffins verteilen, je 1-2 TL Marmelade darüber geben, mit Minze garnieren und mit dem Deckel versehen.
5.
Mit Rosenblättern und Walderdbeeren verziert auf Tellern servieren.