Muffins mit Schokoeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Schokoeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig
Kalorien:
1486
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.486 kcal(71 %)
Protein29 g(30 %)
Fett81 g(70 %)
Kohlenhydrate161 g(107 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K8,3 μg(14 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin25,4 μg(56 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium1.583 mg(40 %)
Calcium419 mg(42 %)
Magnesium195 mg(65 %)
Eisen15,1 mg(101 %)
Jod118 μg(59 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren48,5 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin499 mg
Zucker gesamt112 g

Zutaten

für
4
Für das Eis
2 Blätter Gelatine
250 ml Milch
100 g Zucker
1 Vanilleschote
2 Eigelbe
2 Eier
150 g Zartbitterkuvertüre
200 g Mascarpone
200 ml Schlagsahne
Für die Muffins
100 g Zartbitterkuvertüre
100 g Butter
150 ml Milch
1 Ei
100 ml saure Sahne
100 g Zucker
250 g Mehl
2 TL Speisestärke
1 EL Backpulver
2 EL Kakaopulver
1 Prise Salz
silberfarbene Zuckerperle zum Verzieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Eis die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit dem Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Eigelbe und die Eier in einer Schüssel verschlagen und die Vanillemilch durch ein Sieb dazu gießen. Über dem heißen Wasserbad cremig schlagen (zur Rose abziehen). Von der Hitze nehmen und die ausgedrückte Gelatine einrühren. Die Schokolade fein hacken und unter die Eimasse rühren bis sie geschmolzen ist. Die Creme kalt rühren (evtl. über einem kalten Wasserbad). Die Mascarpone unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse in ein flaches Metallgefäß füllen und unter regelmäßigem Rühren etwa 2,5 Stunden cremig frieren lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Die Kuvertüre grob hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schokolade zugeben und darin schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen. Die Milch, das Ei, die saure Sahne und den Zucker mit dem Handrührgerät verquirlen. Das Mehl, die Speisestärke, Backpulver, Kakao und Salz in einer Schüssel gut vermischen. Die Milchmischung und die Schokobutter zugeben und zu einer homogenen Masse verrühren. Muffinförmchen aus Papier in ein Muffinblech setzen, den Teig einfüllen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
4.
Anschließend kurz abkühlen lassen, vom Blech nehmen und auskühlen lassen. Etwa 10 Minuten in das Gefrierfach stellen.
5.
Das cremig gefrorene Eis in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und erneut frieren lassen bis sich das Eis gut spritzen lässt. Auf die Muffins spritzen und mit Zuckerperlen verziert sofort servieren.