Mungobohnensprossen-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mungobohnensprossen-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
139
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien139 kcal(7 %)
Protein12 g(12 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K7,6 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium267 mg(7 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g Mungobohnensprossen
3 EL Wasser
1 gekochte Hähnchenbrustfilet
1 Ei
2 EL Wasser
1 Prise Salz
Öl zum Braten
2 EL Sojasauce
1 TL Honig
chinesisches Sesamöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Sprossen mit 3 Eßlöffel Wasser in eine große schwere Bratpfanne geben. Nun zugedeckt etwa 2 Minuten dünsten, bis sie gerade eben schlaff werden, dann das Wasser abgießen. Die Hühnerbrust von Hand mit Hilfe der Fingernägel in kleine Stückchen reißen (das sieht natürlicher aus). Man kann das Hühnerfleisch aber auch mit einem scharfen Messer in schmale Streifen schneiden. Das Ei in einer Tasse mit 2 Eßlöffel Wasser und Salz verrühren.

2.

Ganz wenig Öl in einer mittel großen Bratpfanne heiß werden lassen und soviel von der Eiermischung hineingeben, daß der Boden der Pfanne bedeckt ist. Was zuviel ist, wieder abgießen. Bei geringer Hitze das Ei stocken lassen, daraufhin den Eierpfannkuchen aus der Pfanne nehmen. Mit dem Rest des Teiges ebenso verfahren. Für jeden Pfannkuchen ein wenig Öl nachgießen.

3.

Die Pfannkuchen einzeln zusammenrollen und in schmale Streifen schneiden. Sojasoße, Honig und Sesamöl verrühren. Bohnensprossen, Hühnerfleisch und Eierstreifen zusammen in eine Schüssel geben, die Sojamischung darübergießen und gut verrühren. Vor dem Servieren kühlen.