Nektarinenbowle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nektarinenbowle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
196
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien196 kcal(9 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium194 mg(5 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
10
Zutaten
100 g
2 Bund
20 g
Weinsteinsäure
5
200 ml
1 Flasche
trockener Sekt (0,75 l)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektZuckerBasilikumNektarine
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schneebesen, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.
Zucker bei schwacher Hitze in einem Topf karamellisieren. Mit 2 l Wasser ablöschen und auf 1,5 l einkochen. Basilikum (bis auf 1 Zweig) in den heißen Sud geben. Mindestens 30 Minuten Darin ziehen lassen. Abgießen und mit Weinsteinsäure verrühren. Kalt stellen
2.
Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit Pfirsichlikör begießen und über Nacht kalt stellen.
3.
Pfirsichlikör, Nektarinen, Basilikumzweig und Basilikumsud mischen und in ein Bowlengefäß füllen. Mit eiskaltem Sekt auffüllen.