Niedersächsische Hochzeitssuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Niedersächsische Hochzeitssuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
863
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien863 kcal(41 %)
Protein59 g(60 %)
Fett56 g(48 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K92,4 μg(154 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin38,1 mg(318 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure215 μg(72 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C139 mg(146 %)
Kalium1.655 mg(41 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium116 mg(39 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure572 mg
Cholesterin313 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 Bund Suppengrün
1 küchenfertiges Suppenhuhn
2 Lorbeerblätter
Salz
1 TL Pfefferkörner
15 g Butter
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
125 g Hartweizengrieß
2 Eier (Größe M)
1 kleiner Blumenkohl
300 g Möhren
250 g Petersilienwurzel
150 g Tiefkühlerbse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob würfeln. Huhn von innen und außen gründlich waschen. In 3 1/2–4 Liter kaltes Wasser geben, Lorbeer, 2–3 TL Salz und Pfefferkörner zufügen. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden köcheln. Ca. 45 Minuten vor Ende der Garzeit für die Grießklößchen 250 ml Wasser, Butter und ca. 1/2 Teelöffel Salz, etwas Pfeffer und Muskat aufkochen. Grieß zugeben und mit einem Kochlöffel rühren, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Masse in eine Schüssel geben und ca. 2 Minuten abkühlen lassen. Eier nacheinander unterrühren. Einen Topf mit reichlich Salzwasser aufkochen. Mit 2 Teelöffeln Klößchen aus der Grießmasse abstechen und in das heiße Wasser geben. Kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 10–15 Minuten gar ziehen lassen. Klößchen mit einer Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen.

2.

Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und waschen. Möhren und Petersilienwurzeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Huhn aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen. Fleisch von Haut und Knochen lösen. Fleisch klein schneiden. Brühe durch ein feines Sieb gießen. 3 Liter Brühe abmessen und erhitzen. Blumenkohlröschen in die Suppe geben und ca. 10 Minuten köcheln. Erbsen, Möhren- und Petersilienwurzelstücke nach 4 Minuten zufügen. Fleisch und Klößchen in die Suppe geben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.