0
Drucken
0

Nierenpasteten

Nierenpasteten
35 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Blätterteigpasteten
2 Schweinenieren oder Kalbsnieren
Essig
1 EL Butter
1 Glas Brandy
1 Glas Weißwein
Salz
Pfeffer
300 g Champignons
2 EL Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dir Nieren gründlich waschen, eine Weile in Wasser und Essig liegenlassen. Dann herausnehmen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Wenn sie goldgelb ist, die Nierenscheiben hineingeben und bei starker Hitze schmoren, bis sie ihr Wasser völlig verloren haben. Dann Brandy und Weißwein angießen, Salz und Pfeffer zufügen.

2

Die Flüssigkeit etwas verdunsten lassen. Dann die Pfanne vom Herd nehmen. Nun die Nieren herausnehmen und dafür die vorher gesäuberten und in Scheiben geschnittenen Pilze zugeben. Bei starker Hitze schmoren lassen, bis alle Flüssigkeit verkocht ist. Die Sahne angießen, salzen und pfeffern. Dann Pilze und Nieren miteinander vermischen und damit die Pasteten füllen. Den Bratenfond noch mit Sahne andicken und darüberträufeln. Die Pasteten kurz in den heißen Backofen stellen und dann sofort servieren.

Top-Deals des Tages

Lifewit Topf Organizer Deckelhalter Topfhalter Pfanne Organizer Pfannenhalter Rack Regal Topfregal Abtropfschale Küchenregal aus Edelstahl
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Tatkraft Seger 2 Türhaken Edelstahl Rostfrei
VON AMAZON
5,73 €
Läuft ab in:
Silikon-Untersetzer Twinz'up (8 Stück) Gummiuntersetzer für Bar, Küche, Wohnzimmer, Schwarz
VON AMAZON
10,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages