Nikolausstäbchen mit Namensschild

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nikolausstäbchen mit Namensschild
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 13 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
40
Zutaten
5 g
20 ml
250 g
125 g
300 g
½ TL
1 Msp.
1 Msp.
2 EL
zum Verzieren
1
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlRohrzuckerMilchPottascheZimtpulverAnispulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pottasche in Rum auflösen. Den Rübensirup mit 50 g Rohrzucker und 3 EL Wasser erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Das Mehl mit dem restlichen Zucker, Zimt und Anis und Nelken mischen. Mit der gelösten Pottasche und Sirup zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und am besten über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
2.

Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Den Teig ca. 6 mm dick ausrollen und Formen nach Belieben, z. B. Stiefel und Namensschilder, ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit der Milch bepinseln und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

3.
Zum Verzieren das Eiweiß das Eiweiß steif schlagen, unter weiterem Rühren den Puderzucker einrieseln lassen und zu einem dickflüssigen Guss aufschlagen. Nach Belieben einen Teil mit roter Lebensmittelfarbe färben. Damit die Stiefel überziehen und mit weißem Guss (in Spritztütchen gefüllt) verzieren. Nach Belieben mit buntem Streusel und den Zuckerperlen verzieren und trocknen lassen.